A1-Faktura Support Forum





A1-Faktura per Internet mobil oder aus dem Homeoffice verwenden
#1
Wenn Sie A1-Faktura über eine Internetverbindung nutzen möchten, gibt es im Moment nur folgende Möglichkeit:

Auf einem Rechner im Büro muss eine Software installiert sein, die einen Fernzugriff ermöglicht. Dieser Rechner muss immer in Betrieb sein, damit man jederzeit auf diesen Rechner zugreifen kann.

Wenn Sie Windows als Professional Version oder höher auf diesem Rechner installiert haben, können Sie mit Remote Desktop aus der Ferne über eine beliebige Internetverbindung auf diesen Rechner zugreifen. Remote Desktop zum Bedienen des entfernten Rechners ist in jeder Windows-Version vorhanden. Es sollte vom Fachmann/Fachfrau eine verschlüsselte Verbindung für den Zugriff eingerichtet werden.

Vorteil: Remote Desktop läuft auch mit langsamen Internetvebindungen sehr stabil und schnell. Man kann leicht vergessen, dass man nicht am eigenen Rechner arbeitet. Sogar der Datenaustausch vom Rechner unterwegs zum fernbedienten Rechner im Büro kann über die die Windows Zwischenablage erfolgen. Beim Drucken kann man wählen, ob man den Rechner im Büro oder den Rechner, an dem man gerade fernbedient,  zum Drucken nutzen möchte. Es können zum Drucken die Drucker beider Rechner angezeigt und genutzt werden.

Nachteil: Es kann immer nur ein Anwender diese Verbindung nutzen. Um mit mehreren Personen gleichzeitig mit A1-Faktura über eine Remote-Desktop Verbindung arbeiten zu können, ist eine Windows-Server Version mit mehreren möglichen Remote-Desktop User Lizenzen erforderlich.
Selbstverständlich kann man diese Verbindung auch mit mehreren Personenen nutzen, wenn diese zu unterschiedlichen Zeiten arbeiten. Es darf in der Standardeinrichtung mit einem Windows Professional nur ein einziger Anwender zur selben Zeit  mit Remote Desktop die Verbindung nutzen.

Detaillierte Informationen zur Einrichtung und zum Betrieb von  "Remote Desktop" sollten Sie bei EDV-Fachkräften erfragen, da dieses Thema etwas umfangreicher ist.


Eine weitere Möglichkeit sind Fernwartungsprogramme wie z. B. TeamViewer (https://www.TeamViewer.com), PCVisit (https://www.pcvisit.de), AnyDesk (https://AnyDesk.com/de) und viele andere.

Diese Fernwartungsprogramme können so eingerichtet werden, dass man aus der Ferne ebenfalls jederzeit auf seinen Rechner im Büro zugreifen kann. Die Einrichtung ist oft sehr einfach und kann auch ohne EDV Fachpersonal erfolgen.

Nachteil: Während man bei Remote Desktop nur bei sehr langsamen Verbindungen merkt, dass man nicht direkt am Rechner sitzt, gibt es je nach Ferwartungssoftware doch manchmal leichte Verzögerungen, mit denen man sich arrangieren muss. Mit einer schnellen und stabilen Internetverbindung kann die Arbeit jedoch ebenfalls sehr gut laufen.

Es ist ebenfalls nur ein Anwender zur selben Zeit möglich, der diese Verbindung nutzen kann. Selbstverständlich kann man diese Verbindung auch mit mehreren Personenen nutzen, aber nicht zur selben Zeit. Wenn mehrere Personen zu unterschiedlichen Zeiten die Verbindung nutzen möchten, ist dies meistens problemlos möglich.

Wenn Sie Vorschläge zu weiteren Verbindungsmöglichkeiten oder Fragen zu diesem Thema haben, senden Sie bitte eine E-Mail an Info@A1-Faktura.de


Ähnliche Themen:

Kann A1-Faktura auch über eine Internetverbindung betrieben werden?
Andreas Wiltfang

================================================================

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Schreiben Sie bitte eine E-Mail an Info@A1-Faktura.de
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste