Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable - Line: 895 - File: showthread.php PHP 7.3.33-nmm2 (Linux)
File Line Function
/showthread.php 895 errorHandler->error



A1-Faktura Support Forum





Rechter Rand im Briefkopf abgeschnitten
#1
Hat der Druck immer funktioniert und geht dann aus heiterem Himmel plötzlich nicht mehr korrekt, hat es evtl. etwas mit folgendem Problem zu tun:

Rechter Rand beim Druck abgeschnitten/unvollständig

Falls dieses Problem nach Änderungen am Briefkopf auftritt, ist in der Regel die Breite es Briefkopfes verstellt worden.

Es reicht in diesem Fall, den Tabellenrahmen für den Briefkopf zu verkleinern und die Druckvorlage mit den Änderungen zu speichern.

Z. B. folgendermaßen:

Bitte im Formulargestalltungsprogramm KompoZer das Formular für den Briefkopf öffnen.

In der Tabelle mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle klicken und dann "Tabellenzelle-Eigenschaften" wählen.

In dem Fenster, welches sich dann öffnet, bitte auf den Reiter "Tabelle" klicken.

Falls dort unter "Größe" ein Wert in Pixel eingetragen sein sollte, bitte auf das Wort "Pixel" klicken und statt dessen "% des Fensters auswählen". Bei "Breite" tragen Sie dann bitte "100" ein und speichern die Eingabe mit "OK"

Bitte alle Änderungen speichern und einen Probedruck durchführen.

Wenn keine Verbesserung eintreten sollte, können Sie natürlich auch in den Druckeinstellungen von A1-Faktura bzw. A1-Faktura Plus die Originalvorlage wiederherstellen und Ihre Änderungen neu durchführen.

Sie dürfen sich aber auch gerne per E-Mail an Info@A1-Faktura.de melden und einen Termin für die Unterstützung per Fernwartung anmelden. Wir können uns das Problem dann zusammen ansehen und lösen.
Andreas Wiltfang

================================================================

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Schreiben Sie bitte eine E-Mail an Info@A1-Faktura.de
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Rechter Rand im Briefkopf abgeschnitten - von andreas - 11.07.2018, 18:10

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste